Schüleranmeldung für das Schuljahr 2021/2022 

Verändertes Verfahren zum Schutz vor einer Infektion mit dem Corona-Virus

Die Schüleranmeldung für das Schuljahr 2021/22 erfolgt ausschließlich schriftlich und postalisch. Wir versenden am 19.03.2020 alle Anmeldeunterlagen auf dem Postweg. Bitte schicken sie alle Dokumente vollständig ausgefüllt und mit Unterschrift versehen sowie die Geburtsurkunde Ihres Kindes bis zum 03.04.2020 an die Fridtjof-Nansen-Schule.

Ursprungsmeldung vom 18.03.2020, 09:10 Uhr


 

NOTBETREUUNG VOM 16.03.2020 - 03.04.2020

Die Fridtjof-Nansen-Schule stellt eine Notbetreuung für Schüler sicher, sofern ein Elternteil (oder das alleinerziehende Elternteil) aktuell einem der Berufe nachgehen, die Sie unter dem unten aufgeführen Link finden.  

Bitte wenden Sie sich an die Schule, sollten Sie die Voraussetzungen erfüllen und eine Notbetreuung für Ihr Kind benötigen.  Das FORMULAR muss genutzt werden. 

Formular für die Notbetreuung (Download) 

Link zu Informationen des Ministeriums:

Betroffene Berufsgruppen, die eine Notbetreuung in Anspruch nehmen können

Informationen des Hessischen Ministeriums für Soziales und Integration

Ursprungsmeldung vom 14.03.2020, 16:40 Uhr // Edit am 16.03.2020, 14:00 Uhr: Link für betroffene Berufsgruppen aktualisiert // Edit am 17.03.2020, 16:00 Uhr: Link für betroffene Berufsgruppen aktualisiert + Link zur Verordnung entfernt (da diese nun immer in aktueller Fassung über den Link der "betroffenen Berufsgruppen" abrufbar ist) // Edit am 22.03.2020, 17:20 Uhr: Formular für die Notbetreuung hinzugefügt + Link zu Informationen des Hessischen Ministeriums für Soziales und Integration hinzugefügt 


 

Aufgrund einer Anweisung der Hessischen Landesregierung bleibt die Fridtjof-Nansen-Schule in der Zeit von Montag, 16.03.2020 bis zum 19.04.2020 geschlossen.

Nach aktuellem Kenntnisstand wird der reguläre Schulbetrieb wieder am Montag, 20.04.2020 aufgenommen.

Eine Pressemitteilung bezüglich der Schulschließung in Hessen können Sie hier abrufen 

FAQ Seite des Hessischen Kultusministeriums

Alle schulischen Aktivitäten (Unterricht, AGs, Ausflüge) entfallen in der Zeit bis zum 20.04.2020.

Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an das Sekretariat (069 / 212 – 45504 oder per Mail an: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!)

Ursprungsmeldung vom 14.03.2020, 09:30 Uhr // Edit am 16.03.2020, 14:00 Uhr, Informationen zum Montag, 16.03.2020 entfernt. // Edit am 18.03.2020, 09:25 Uhr, Link zu einer FAQ Seite ergänzt // Edit am 18.03.2020, 13:40 Uhr, Informationen zu Montag, 18.03.2020 entfernt


 

Edit am 18.03.2020, 09:10 Uhr: Verlinkung zum Brief der Schulleitung entfernt, da dieser allen Schülern bereits zugegangen ist. 

Internet-abc Schule

Kultusminister Prof. Dr. R. Alexander Lorz und Joachim Becker, Direktor der Hessischen Landesanstalt für privaten Rundfunk und neue Medien (LPR Hessen), haben am 08.10.2014 in Hofheim auch der Fridtjof-Nansen-Schule die offizielle Auszeichnung "Internet-ABC-Schule" verliehen.

Als mit dem Siegel ausgezeichnete und im Medienbereich engagierte und qualifizierte Schule erklären wir mit der Annahme der Auszeichnung zugleich auch unseren gezielten Einsatz für die Förderung der Internetkompetenz unserer Schülerinnen und Schüler.

Auch in den Folgejahren wurde der Fridtjof-Nansen-Schule das Projektsiegel verliehen. 

Das Internet als fester Bestandteil des AlltagesInternet- abc logo

Ob zur Informationsbeschaffung, zum Kommunizieren oder zur Unterhaltung: Das Internet ist ein fester Bestandteil des Alltages geworden – inzwischen auch für Kinder. So ist der Umgang mit dem Computer und den Welten des Internets relevanter denn je und muss – wie Lesen und Schreiben – als eine Kulturtechnik begriffen werden, die so früh wie möglich erlernt werden sollte.

Durch Schulungen für Lehrkräfte, Elternangebote und Arbeitsmaterialien rund um das Thema Internet und dessen Nutzung vermitteln wir unseren Schülern Medienkompetenz und das nötige Wissen für einen sicheren und kompetenten Umgang mit dem Internet.

Medienkompetenz hat herausragende Bedeutung

Als „Internet-ABC-Schule“ unterstützt die Fridtjof-Nansen-Schule ihre Schülerinnen und Schüler umfassend und nachhaltig bei dem Erwerb von Internetkompetenz.

Eltern werden in gesonderten Angeboten zum Thema „Chancen und Gefahren des Internets“ informiert und bei ihrer Erziehungsaufgabe unterstützt.

Für weitere Informationen besuchen Sie www.internet-abc.de

 

 

Internet-abc- Schule

Frau van der Linden, Herr Brinkmann und Frau von Herff bei der Plakettenverleihung am 8. Oktober 2014.

Kontakt

  +49(0)69 212 45504
  +49(0)69 212 42905
  poststelle.fridtjof-nansen-schule@stadt-frankfurt.de
  Montag - Donnerstag: 8.00 Uhr-12.00 Uhr

Adresse

Fridtjof-Nansen-Schule
Dürkheimer Straße 47
65934 Frankfurt am Main

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.