Stand: 01.07.2020, 17:30 Uhr

 

Elternbrief des Hessischen Kultusministers 

den Elternbrief des Hessischen Kultusministers können Sie HIER abrufen.

Ursprungsmeldung vom 01.07.2020, 17:30 Uhr


 

Nächster Öffnungsschritt für Grundschulen ab dem 22.06.2020 

Ab Montag, 22.06.2020 findet für alle Schüler wieder mehr Unterricht statt. 

Den Informationsbrief, den die Schüler per Ranzenpost mit nach Hause bekommen, können Sie HIER herunterladen (ohne Uhrzeiten und Daten).

Den Informationsbrief der Schulleitung zum nächsten Öffnungsschritt können Sie HIER herunterladen. 

Den Hygieneplan (gültig ab 22.06.2020) können Sie hier herunterladen. 

Ursprungsmeldung vom 10.06.2020, 15:45 Uhr // Edit am 15.06.2020 um 17:20 Uhr: Informationsbrief zu den Daten und Uhrzeiten hinzugefügt // Edit am 19.06.2020 um 11:20 Uhr: Hygieneplan aktualisiert


  

Informationsbrief des Kultusministers

HIER finden Sie einen Brief des Hessischen Kultusministers an alle Eltern.

Ursprungsmeldung vom 15.05.2020, 10:00 Uhr


  

Schulpsychologische Informationen 

HIER finden Sie ein Dokument des Staatlichen Schulamts für die Stadt Frankfurt mit Schulpsychologischen Informationen für Eltern und Erziehungsberechtigte.

Ursprungsmeldung vom 01.04.2020, 18:45 Uhr  


 

Edit am 18.03.2020, 09:10 Uhr: Verlinkung zum Brief der Schulleitung entfernt, da dieser allen Schülern bereits zugegangen ist. 

Edit am 16.04.2020, 13:10 Uhr: Informationen zur Schüleranmeldung entfernt, da diese nicht mehr notwendig sind. 

Edit am 20.04.2020, 15:10 Uhr: Informationen zu Montag, 20.04.2020 entfernt, da diese nicht mehr notwendig sind. 

Edit am 11.05.2020, 18:00 Uhr: Informationen zum 27.04.2020 entfernt. 

Edit am 19.05.2020, 13:00 Uhr: Informationen zum 18.05.2020 entfernt.

Edit am 02.06.2020, 15:00 Uhr: Information vom 14.03.2020 entfernt.

Edit am 19.06.2020, 11:20 Uhr: Informationen zur Notbetreuung entfernt. 

Edit am 19.06.2020, 11:20 Uhr: Informationen zum 02.06.2020 entfernt. 

Baumaßnahmen an der Fridtjof-Nansen-Schule

Oktober 2019:

Seit den Sommerferien hat sich vieles getan. Nachdem die neuen Holzmodule der Pavillon Anlage mit Hilfe eines Krans aufgebaut wurden sind der Innenausbau und einige Restarbeiten an der Außenhülle in vollem Gange.

Das Grundschulgebäude hat bereits die neue Fassade aus Holzelementen erhalten, welche seit den Sommerferien montiert wurde.

Durch den Fortschritt der Baumaßnahmen konnte der Bauzaun an einigen Stellen enger an die Baustelle rücken, wodurch auf dem Schulhof wieder mehr Platz herrscht.

Die Baumaßnahmen werden uns noch einige Zeit begleiten, auch wenn an den Häusern bereits sehr große Fortschritte zu erkennen sind.

 

Baumaßnahme 4 2

 

Baumaßnahme 4

Juli 2019:

Nachdem die Gerüste um das Haus schnell gestellt waren, geht es nun mit großen Schritten weiter vorwärts.

Es wurde damit begonnen, die Stahlelemente am Grundschulgebäude zu montieren. Sie dienen als Halterung für die neue Fassade. Hierfür wird ein großer Kran auf dem Schulhof benötigt.

Durch den Kran und die hierfür nötigen Absperrungen steht zwar ein kleiner Teil des Schulhofes während der Pausen nicht mehr zur Verfügung, dafür können die Schüler aber einen Kran aus nächster Nähe bei der Arbeit sehen. Dank des großzügigen Schulhofs und der mit einem Spielgerüst in diesem Jahr neu gestalteten Fläche hinter der Turnhalle stehen den Schülern weiterhin ausreichend Flächen zum Spielen zur Verfügung, die gut angenommen werden.

Zu Beginn der Sommerferien ist noch ein zweiter, mobiler Kran auf dem Schulhof angekommen. Er wird benötigt, um die neue Pavillon Anlage zu errichten.

Im Moment geht es schnell voran und wir sind alle gespannt, wie sich die Gebäude der Fridtjof-Nansen-Schule nach den Sommerferien präsentieren.

 

Baumaßnahme 2 2

 

 

 

Baumaßnahme 3

 

April 2019:

Um dem Bedarf durch steigende Schülerzahlen Rechnung zu tragen, finden zurzeit Baumaßnahmen an der Fridtjof-Nansen-Schule statt.

Die alten Container auf dem Schulhof wurden bereits fachgerecht abgebaut und entsorgt. An ihren Platz wird in den kommenden Monaten eine moderne zweigeschossige Pavillon Anlage treten. Die Pavillons sind mit Holz verkleidet und werden sich so gut in das Grün der Umgebung einfügen.

Das Grundschulgebäude erhält in den kommenden Monaten eine neue Außenfassade. Die neue Fassade wird das Gebäude energetisch ertüchtigen und durch die Sichtelemente aus Holz eine optische Brücke zu der neuen Pavillon Anlage schlagen.

Im Frühjahr 2019 wurde am Grundschulgebäude bereits das Gerüst aufgestellt. Nachdem im Vorfeld viele wichtige Arbeiten, wie zum Beispiel die Montage der neuen Fluchttreppen, durchgeführt wurden, beginnen in den kommenden Wochen auch die sichtbaren Arbeiten an der Fassade.

Über aktuelle Entwicklungen halten wir Sie an dieser Stelle auf dem Laufenden.

 

IMG 20190430 130558

Kontakt

  +49(0)69 212 45504
  +49(0)69 212 42905
  poststelle.fridtjof-nansen-schule@stadt-frankfurt.de
  Montag - Donnerstag: 8.00 Uhr-12.00 Uhr

Adresse

Fridtjof-Nansen-Schule
Dürkheimer Straße 47
65934 Frankfurt am Main

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.